Angelina Jolie und Brad Pitt – a match made in heaven

brangelina

Angelina Jolie und Brad Pitt gehören wohl zu den glamourösesten und begehrtesten Paaren in Hollywood. Die 1975 geborene Jolie und der 1963 geborene Pitt lernten sich 2005 bei den Dreharbeiten zum gemeinsamen Film „Mr. & Mrs. Smith“ kennen und, was sie lange bestritten, bzw. unkommentiert ließen, auch lieben. Pitt, der damals noch mit Jennifer Aniston verheiratet war, ließ sich bald darauf von seiner Frau scheiden und zeigte sich auch öffentlich mit seiner neuen Lebenspartnerin Jolie.

Das Schauspielerpaar wird von den Medien gerne als „Brangelina“ bezeichnet und ist das heißeste Paar der Welt zu fotografieren. Das ganze Internet ist voll von Fotoalben des Paares. Immer wieder im Mittelpunkt der Boulevardpresse wegen angeblich bevorstehenden Trennungen, kommentieren sie nur sehr selten ihre Beziehung, sondern zeigen sich dafür als glückliches Paar, um derartigen Klatschmeldungen den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Beide sind mittlerweile Eltern von 6 Kindern, 3 davon sind adoptiert. Maddox, der älteste Sohn des Paares, lebte bereits vor der Beziehung der beiden bei Jolie. Alle Kinder tragen den gemeinsamen Nachnamen Jolie-Pitt. Eine Hochzeit fand noch nicht statt, wird von beiden jedoch nicht ausgeschlossen. Die Familie lebt cosmopolit und verbringt einen Großteil der Zeit im Ausland. Gerade Jolie ist es wichtig, dass die gemeinsam adoptierten Kinder (sie sind in Namibia, Äthiopien und Kambodscha geboren) ihre Wurzeln kennenlernen. Eines der Tattoos von Angelina Jolie zeigt sogar die geografischen Koordinaten der Geburtsorte all ihrer Kinder.

Beide, sowohl Angelina Jolie als auch Brad Pitt, engagieren sich zudem vermehrt zugunsten humanitärer und charitativer Projekte. So halfen beide finanziell bei dem Wiederaufbau New Orleans nach dem verheerenden Hurrikan Katrina und insbesondere Jolie setzt sich dafür ein, Aufmerksamkeit auf die Lage von Flüchtlingen zu lenken. Dafür besucht sie immer wieder Flüchtlingslager und ist in diesem Bereich weltweit sehr aktiv.
Beide Schauspieler sind mehrfach preisgekrönt für ihre Leistungen, Angelina Jolie erhielt für ihre Rolle in „Durchgeknallt“ 1999 sogar den Oscar als beste Nebendarstellerin.

Quellen:
angelina-jolie.de
prominent24.de

Have your say